KILLERBIENEN

Die Volleyball Damenmannschaft des USV Leopoldskron-Moos in Salzburg

DSC_0003
DSC_0003

Sieg der Killerbienen gegen HSVPSV, Niederlage gegen Tabellenführer Thalgau

Gespannt gingen die Mädels vom USV Leopoldskron-Moos in den Spieltag, am Samstag, dem 22. November. Durch einige verletzungsbedingte Ausfälle war diese Runde stark gefährdet. Dank kurzfristiger Nachnennung von Julia Mitteregger und durch den Einsatz von Renate Winkler-Heil konnten jedoch beide Spiele gespielt werden.

So starteten lediglich 6 Kampfbienen, gegen den derzeit erstplazierten USV Thalgau, der die Partie mit 19:25, 21:25 und 18:25 für sich entschied. Trainer Immanuel Wendeling, hatte keine Möglichkeit um zu wechseln und holte mit seinen Anweisungen das Beste aus dem Team raus. Auch die verletzte Anita Köberl stärkte ihren Spielerinnen von der Bank aus den Rücken – diese dankten mit schönen Spielzügen und guten Angriffen. Theresa Bachmayr und Renate Winkler-Heil machten dabei als Mittelangreiferinnen eine gute Figur und der Neuzugang der Killerbienen – Julia Mitteregger – fügte sich problemlos in die Mannschaft ein.

Trotz dieser kargen Aufstellung bewies Leopoldskron-Moos Teamgeist und Kampfstärke, so konnte phasenweis eine Führung erspielt werden und Thalgau kam kaum zu harten Angriffen.

Im zweiten Spiel stand die Spielgemeinschaft des HSVPSV gegenüber. Hier mussten die Leopoldskronerinnen nun ohne Trainer auskommen. Kapitänin Johanna Ötzlinger übernahm für dieses Spiel souverän die Spielertrainer-Rolle. Der 1. Satz ging mit 25:8, klar an die Killerbienen. Bea Grubenthal sorgte für manche Überraschung aus dem Hinterfeld. Natürlich konterte der Gegner und konnte den 2. Satz mit 25:18 für sich entscheiden. Der 3. Satz ging mit 25:17 wiederum erneut klar an Leopoldskron-Moos. Im 4. Satz blieb es spannend bis zum Schluss: Bei einem Spielstand von 21:24 für die Spielgemeinschaft HSVPSV bewiesen die Killerbienen Nervenstärke bis zum Schluss, vor allem durch den starken Service von Manuela Lindtner. Der Satz endet mit 26:24. Die Killerbienen bringen ihren ersten Sieg nach Hause!

Kommentare sind deaktiviert.