KILLERBIENEN

Die Volleyball Damenmannschaft des USV Leopoldskron-Moos in Salzburg

Prosit 2017!

sieg_6_punkte_150117Heute, Sonntag, 15.01.2017, standen 2 Heimspiele auf dem Spielplan.

Zu Gast waren der UVV Seekirchen und der SV Schwarzach.

Aufgrund von Ausfällen mussten die Lepi-Mädels diese Matches zu neunt bestreiten.

Doch sie beweisen immer wieder, dass ihnen das nichts anhaben kann und bestechen mit ihrer Ausdauer und ihrem Durchhaltevermögen.

Die erste Partie gegen Boris Hollas Seekirchnerinnen konnten die Killerbienen mit einem 3:0 glatt für sich entscheiden. (25:16, 25:14, 25:15)
Durch eine Verwechslung der beiden Johannas konnte Servus TV-Meteorologin und Wetterfee Hanna Faber im Außenangriff glänzen und pushte das Team gewohnt mit ihrer Energie.

Gut-platzierte, zweite Bälle von Stellerin Monika ‚Moki‘ Steidl-Ocvirek brachten die Gegnerinnen aus dem Konzept und machten es den Gastgebern leicht zu punkten.

Mit Stolz und Selbstvertrauen starteten die Lepi-Mädels dann in das zweite Match, gegen die Schwarzacherinnen. Diese verteidigten viele Bälle und erschwerten Geri Schaffers Mädels das Spiel.
Doch harte Angriffe von Irene ‚Illy‘ Santa Maria und Nati Steger erzielten entscheidende Punkte.

Somit setzten sich die Killerbienen klar durch und gewannen auch die zweite Partie mit 3:0. (25:22, 25:21, 25:15)

 

Heutiger Kader:

#3 Bernadette Graspointner
#4 Caro Moser
#5 Hanna Faber
#6 Monika Steidl-Ocvirek
#7 Irene Santa Maria
#9 Chrissi Stürmer
#10 Johanna Ötzlinger
#11 Andi Imser
#13 Nati Steger

Kommentare sind deaktiviert.